Foto von Samenpapier

Blumensamen-Karte

Was kann ich mit der Blumensamen-Karte machen?

Haben Sie vor Kurzem einen Brief mit einer Blumensamen-Karte von uns erhalten? Hier erfahren Sie, was Sie damit machen können:

Schritt 1: VORBEREITUNG

Die Samen können drinnen sowie draußen wachsen und brauchen Sonne, aber nicht zu viel Wärme. Wir empfehlen Ihnen, das Samenpapier jetzt im Frühling oder Sommer einzupflanzen.

Schritt 2: PFLANZEN

 

Legen Sie das Samenpapier auf einen ca. 2/3 mit Blumenerde gefüllten Topf. Bedecken Sie es mit einer dünnen Schicht Erde (ca. ½ bis 1 cm) und drücken Sie diese vorsichtig an.

Schritt 3: WASSER GEBEN

 

Halten Sie das Papier mindestens die ersten 10 Tage feucht, da die Samen nur so keimen können.

Schritt 4: WACHSEN LASSEN

 

Sobald die ersten Samen keimen, halten Sie die Erde feucht, aber weniger als zuvor, da die Sprossen schnell ertrinken können. Wenn die Pflanzen dann etwas fester werden, gießen Sie sie nur noch gelegentlich, aber lassen Sie sie nicht zu trocken werden.

Die Samen keimen nicht - was nun?

Es kann vorkommen, dass die Samen nicht keimen. Das kann mehrere Ursachen haben, z.B. dass Sie die Erde bis zur Keimung nicht gut feucht gehalten oder dass Sie alten Boden verwendet haben, der nicht reich an Nährstoffen ist. Außerdem wird das Pflanzen im Winter oder im zeitigen Frühjahr nicht empfohlen.

Gemeinsam aufblühen

Wir freuen uns, wenn Sie uns ein Foto Ihrer aufgeblühten Karte per E-Mail, Facebook oder auf dem Postweg zukommen lassen!